Drucken MerkenFachkraft (IHK) für betriebliches Rechnungswesen: Modul 2

Das Erfassen und Auswerten quantifizierbarer Vorgänge ist für leistungsfähige Unternehmen unverzichtbar. Das betriebliche Rechnungswesen liefert dazu systematische Informationen für die Planung, Steuerung und Kontrolle des wirtschaftlichen Erfolges. Insbesondere Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen müssen ein effizientes Rechnungswesen im Betrieb aufbauen und entwickeln.

In Modul 2 erhalten die Teilnehmer/-innen einen Einblick in den Bereich der Kosten- und Leistungsrechnung, um sich anschließend möglichst eigenständig in betriebsinterne Fragestellungen einarbeiten zu können.

mehr
ZielgruppeDer Lehrgang richtet sich an Interessent/-innen aus kaufmännischen Tätigkeitsbereichen, Berufswiedereinsteiger/-innen, Selbständig Tätige und Existenzgründer/-innen. Grundkenntnisse der kaufmännischen Buchführung sollten vorhanden sein. Auch kann der Lehrgang auf die Aufstiegsweiterbildung „Geprüfte-/r Bilanzbuchhalter/-in“ vorbereiten.

Teilnahme

max. Teilnehmerzahl25 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussZertifikat
Nummer10519
Detail-InformationenAls PDF Datei downloaden


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht