Drucken MerkenAusbildung der Ausbilder/-innen (12-Tage-Crashkurs)

Gemäß Berufsbildungsgesetz ist der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung durch die Ausbildereignungsprüfung, neben der persönlichen und fachlichen Eignung, Voraussetzung für die Ausbildung in Unternehmen. Angesichts der vielfältigen Anforderungen an Ausbilderinnen und Ausbilder ist eine qualifizierte Ausbildung zur Vorbereitung auf die Prüfung und die späteren Aufgaben unabdingbar.

mehr
ZielgruppeAngehende Ausbilderinnen und Ausbilder

Teilnahme

max. Teilnehmerzahl22 Personen
BelegungshinweisKurs derzeit belegt, Aufnahme in Warteliste möglich
AbschlussIHK-Fortbildungsprüfung
Nummer10552
Detail-InformationenAls PDF Datei downloaden


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht